Freitag, 07.10.2022 | 21:26:54
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft

Nachrichten: Umwelt / Allgemeines

Brände  Griechenland
Waldbrände

Brände in Griechenland fast gelöscht

25.08.2009
Athen - Fünf Tage kämpften Rettungskräfte nördlich von Athen gegen verheerende Feuerwalzen, am Montagabend waren nahezu alle Brandherde gelöscht: Archiv »
Kampf gegen Flammen
Waldbrände

Sisyphusarbeit: Kampf gegen Flammen bei Athen

24.08.2009
Athen - Die Flugzeuge werfen Tonnen von Wasser auf die Flammen ab. Archiv »
Flammen Athen
Waldbrände

Flammen vor Athen - Hilfe aus dem Ausland erwartet

24.08.2009
Athen - Flammen vor Athen: Die Waldbrände im Norden von Athen wüten weiter. Archiv »
Buschbrand
Waldbrände

Waldbrand nördlich von Athen weiter außer Kontrolle

23.08.2009
Athen - Der nördlich der griechischen Hauptstadt Athen ausgebrochene große Wald- und Buschbrand blieb am Samstagabend außer Kontrolle. Archiv »
Wasserwirtschaft
Wasserwirtschaft

Arbeit der Thüringer Landgesellschaft vorgestellt

12.08.2009
Erfurt - Eine Fachexkursion führte Thüringens Minister für Landwirtschaft, Natur und Umwelt, Dr. Volker Sklenar, gestern (11.08.) an die Werra und Felda. Archiv »
Glücksbringer
Sternschnuppennächte

Perseiden als Glücksbringer am Augusthimmel

11.08.2009
Offenbach - Der August gilt als Monat, in dessen Nächten die Chancen am größten sind, eine Sternschnuppe am Himmel zu sehen. Archiv »
See im Sommer
Gewässerschutz

Tiefensee fordert Moratorium für die Seen-Privatisierung in Brandenburg

07.08.2009
Berlin - Der Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, Bundesminister Wolfgang Tiefensee fordert ein Moratorium für die Privatisierung der Seen in Brandenburg durch die Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH (BVVG). Archiv »
Hochwasser
Hochwasser

Sachsen treibt Hochwasserschutz voran

06.08.2009
Dresden - „Sachsen ist in den vergangenen Jahren beim Thema Hochwasserschutz ein großes Stück vorangekommen“. Archiv »
Jochen Flasbarth
Personalien

Jochen Flasbarth wird neuer Präsident des Umweltbundesamtes

06.08.2009
Berlin - Jochen Flasbarth wird neuer Präsident des Umweltbundesamtes. Das hat das Kabinett gestern auf Vorschlag von Bundesumweltminister Sigmar Gabriel beschlossen. Archiv »
Wasserhahn
Wasserversorgung

Lautenschläger: Klimawandel gefährdet nicht die Trinkwasserversorgung

06.08.2009
Frankfurt - Der Klimawandel gefährdet nicht die Trinkwasserversorgung in Südhessen, stellt jedoch hohe Anforderungen an die Versorgungsstrukturen. Archiv »
Strommasten
Umweltpolitik

WWF begrüßt den neuen Umweltfokus im SPD "Deutschland-Plan"

05.08.2009
Berlin - In Berlin stellte der Kanzlerkandidat der SPD, Frank-Walter Steinmeier, die Grundzüge seines "Deutschland-Plans" vor, von dessen Umsetzung er sich Millionen neuer Arbeitsplätze in Deutschland erhofft. Archiv »
Umweltbundesamt Logo
Personalien

DNR begrüßt Entscheidung für neuen UBA-Präsidenten

05.08.2009
Berlin - Der Deutsche Naturschutzring (DNR) begrüßte heute in Berlin die Ernennung des neuen Präsidenten des Umweltbundesamtes Jochen Flasbarth durch das Bundeskabinett. Archiv »
Fleißige Biene
Imkerei

Imker und Wissenschaftler schlagen erneut Alarm: Honigbienen verhungern mitten im Sommer

05.08.2009
Darmstadt - Die Honigbienen in Deutschland leiden mitten im Sommer an Futtermangel und würden verhungern, wenn sie nicht vom Imker mit Zuckerwasser am Leben erhalten würden. Archiv »
Naturschutzgebiet
Klimaschutz

Backhaus: Moorschutzkonzept ist international einmalig

05.08.2009
Schwerin - "Wegen der Komplexität und der fachübergreifenden Betrachtungen handelt es sich um ein auch im internationalen Vergleich einmaliges Konzept. Archiv »
Containerschiff
Meeresschutz

Neue Tier- und Pflanzenarten im Ballastwasser von Schiffen

05.08.2009
Kiel - Umweltminister Dr. Christian von Boetticher hat sich für einen besseren Schutz der Meeresumwelt vor im Ballastwasser von Schiffen eingeschleppten Tier- und Pflanzenarten stark gemacht. Archiv »
Einkauf von Lebensmitteln
REACH

BUND: Bundesregierung vergibt Chance zum Schutz vor schädlichen Chemikalien

04.08.2009
Berlin - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) wirft der Bundesregierung vor, sich unzureichend für den Schutz der Verbraucher vor gefährlichen Chemikalien einzusetzen. Archiv »
Falter auf Löwenzahn
NABU-Jahresbericht

Endlich das Artensterben stoppen

04.08.2009
Berlin - Trotz der Finanz- und Wirtschaftskrise konnte der NABU im vergangenen Jahr wieder auf eine breite Unterstützung in der Bevölkerung bauen. Archiv »
Quellwasser
Umwelt

Wasser-Fußabdruck: Deutschland verbraucht drei Mal jährlich den Bodensee

04.08.2009
Frankfurt - Nach einer am Montag veröffentlichten Studie der Umweltstiftung WWF hat Deutschland einen jährlichen Wasser-Fußabdruck von 159,5 Mrd. m³ - das ist mehr als das dreifache Volumen des Bodensees (48 Mrd m³). Archiv »
Waldbrände unter Kontrolle
Waldbrände

Viele Waldbrände unter Kontrolle - aber keine Entwarnung

27.07.2009
Paris - Die Feuerwehr hat die verheerenden Waldbrände in Südeuropa am Montag weitgehend unter Kontrolle gebracht. Archiv »
Waldbrände Südeuropa
Waldbrände

Verheerende Waldbrände in Südeuropa

26.07.2009
Hamburg - Mitten in der Haupturlaubszeit haben Wald- und Buschbrände am Wochenende weiter große Gebiete in Südeuropa zerstört. Archiv »
Waldbrandgefahr
Waldbrände

Kaum Waldbrände dank feuchten Wetters

23.07.2009
Schwerin - Das durchwachsene Wetter hat auch sein Gutes: Archiv »
Trinkwasser
Grundwassertiere

Die Heinzelmännchen der Trinkwasserversorgung

22.07.2009
Landau - In den Leitungen der meisten Wasserversorger leben Tiere. Archiv »
Dunkle Wolken
Wetterphänomen

Katastrophe: In Lima regnet es

22.07.2009
Lima - Die peruanische Hauptstadt Lima steht vor einer ungewöhnlichen Herausforderung: Archiv »  Kommentare ( 1 )
Meinungsumfrage
Gewässerbewirtschaftungsplan Österreich

Ihre Meinung ist gefragt

20.07.2009
Wien - Das Online-Voting auf der Website www.wasseraktiv.at bietet all jenen Menschen, die sich für unsere Gewässer interessieren, die Möglichkeit sich nicht nur über die aktuelle Situation zu informieren, sondern auch aktiv ihre Meinung über zukünftige Maßnahmen abzugeben. Archiv »
Klimaschutzideen
Umweltbildung

Neue Internetplattform für Klimaschutzideen

13.07.2009
Berlin - Das Bundesumweltministerium (BMU) startet mit der Internetseite www.klimawink.de Deutschlands erste Social Bookmark Community im Bereich Umweltbildung. Archiv »
Treffer: 2884
 Häufig gesuchte Begriffe:

NABU Wetterextreme Umweltschutz Emissionen Klimawandel Erderwärmung Greenpeace CO2

Proplanta online mit Werbung und Cookies nutzen

Wir und unsere Partner nutzen Tracking (insb. Cookies), um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von News, Artikeln, Informationen und Anzeigen.

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
    • Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Geräte-Kennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.
  • Datenübermittlung an Partner in den USA (Drittstaatentransfer)
    • Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden.
  • Einbindung von externen Multimedia-Inhalten
    • Für eine umfassendere Informationsdarstellung nutzen wir auf unseren Websites Inhalte von Dritten, wie z.B. Social Media- oder Video-Plattformen, angezeigt. Dabei werden durch diese Dritten, die auch zu den oben genannten Partnern zählen, Daten verarbeitet.
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
    • Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.
  • Genaue Standortdaten verwenden
    • Ihre genauen Standortdaten können für einen oder mehrere Verarbeitungszwecke genutzt werden. Das bedeutet, dass Ihr Standort bis auf wenige Meter präzise bestimmt werden kann.
Mit Abo nutzen Nutzen Sie proplanta.de ohne Tracking, externe Banner- und Videowerbung für 4,95 € / Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Abo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und in den FAQ.